Resektionstrainer LS10

Resektions-Trainer LS 10

Die Resektionstrainer der Typenreihe LS 10 sind geeignet, alle gängigen Resektionsmethoden zu erlernen und zu trainieren.

  • bipolare Elektroresektion

  • Elektrovaporisation

  • side-fiber Laservaporisation

  • bare-fiber Laservaporisation

Die Resektionstrainer sind in Verbindung mit allen Resektoskopen einsetzbar. Eine Besonderheit stellen die von Samed GmbH angebotenen Trainingssubstrate dar. Die lagerfähigen Trainingssubstrate gewährleisten ein praxisnahes Resezieren mit nur geringen Unterschieden zum Resezieren im Patienten.

Das Konzept des Resektionstrainers verfolgt vier Zielstellungen:

Resektions-Trainer Trainingssubstrat
  • Erlernen der Instrumentenbedienung und Bewertung/Beurteilung des Sichtfeldes
  • Erlernen und Trainieren der Resektionsmethodik
  • Erlernen und Optimierung der methodenabhängigen Instrumentenspülung
  • Erlernen und Trainieren spezieller anatomiebedingter Resektionstechniken

Anwendungsbeispiel des Resektions-Trainers

Vorstellung des Samed Trainingsgerätes für das realistische Tutorium einer Resektion von Prostata-Adenomgewebe (TUR-P) oder Blasenkarzinome (TUR-B).

TUR-Prostata
TUR- Blase